Kinder am Start

Dieses Lied haben wir in der Kinderkirche schon häufig gesungen. Wir haben uns daran erinnert, dass Jesus unser Freund ist und uns nie verlässt. Deshalb können wir mutig und stark sein!

„Sei mutig und stark und fürchte dich nicht, denn dein Herr, dein Gott ist bei dir!“

Vor langer Zeit hat Gott diesen Satz zu Josua gesagt. Er wollte Josua klar machen, dass er alles erreichen kann, weil Gott mit ihm ist. Das möchte Gott dir aber auch ganz persönlich sagen: „ … (Hier kannst du deinen Namen einsetzen), sei mutig und stark und fürchte dich nicht, denn dein Herr dein Gott ist bei dir!“

Ich weiß nicht, wie es dir in der letzten Woche ergangen ist. Hast du es genossen, morgens nicht früh aufstehen zu müssen? Hast du dich darüber gefreut, viel Zeit zu Hause zu verbringen? Hast du dich gelangweilt? Hast du vielleicht auch Angst, weil die ganze Zeit von dem Corona-Virus geredet wird und es so viele Einschränkungen gibt?

Jesus ist stärker als alles, wovor du Angst hast und  das allerbeste daran: er ist dein Freund und verlässt dich nicht!

Weißt du, es gibt jemanden, der das alles auch erlebt hat. Der Angst hatte, sich alleine fühlte: JESUS! Jesus weiß ganz genau, wie du dich fühlst. Gott hat Jesus als seinen Sohn auf die Erde geschickt, damit wir nicht mehr alleine sein müssen. Damit wir jemanden an unserer Seite haben, der mit uns und für uns mutig & stark ist. Das, was Gott damals also zu Josua sagte, als er Angst hatte, gilt für dich jetzt gerade in dieser Situation! Denn Jesus ist stärker als alles, wovor du Angst hast und  das allerbeste daran: er ist dein Freund und verlässt dich nicht! Jetzt fragst du dich vielleicht, wie das gehen soll, dass Jesus dein Freund ist und immer bei dir ist, obwohl du ihn nicht siehst. Deshalb habe ich hier ein paar Tipps gesammelt, mit denen du dich in der kommenden Woche beschäftigen und manches ausprobieren kannst, wenn du dich einsam oder ängstlich fühlst:

… Gebet

Beten bedeutet nichts anderes als mit Gott reden. Deshalb rede mit Jesus so, wie mit einem Freund. Das kannst du leise in deinem Kopf machen oder auch laut, wie du dich wohl dabei fühlst.

Wenn du das nächste Mal Angst hast, dich einsam fühlst oder traurig bist, dann bitte Jesus, dass er dir das wegnimmt.

Vielleicht hast du Freunde, die Jesus noch nicht kennen, aber für die es auch toll wäre, einen Freund wie Jesus zu haben. Dann frag Jesus doch, dass dieser Freund ihn kennenlernen darf!

… Zuspruch

Gott und Jesus haben in der Bibel schon viele Sachen gesagt, an denen wir uns festhalten können und die wir glauben können!

Schreibe den Vers aus Josua 1, 9 „Sei mutig und stark….“ auf oder lass dir von deinen Eltern helfen und verziere das Blatt. Hänge es dann in deinem Zimmer auf und schau es dir immer an, wenn du Mut brauchst. Jesus hat versprochen dir zu helfen!

Hier ist eine mögliche Vorlage: https://bibelkreativ.de/2018/09/07/sei-mutig-und-stark/

… Mal- oder Bastelvorlage

Manchmal hilft es uns, wenn wir manche Dinge öfter hören, damit wir sie richtig verstehen und glauben. Hier sind einige Vorlagen, die dich daran erinnern sollen, dass Jesus dein Freund ist und dich nie verlässt:

https://christlicheperlen.files.wordpress.com/2018/10/psalm-50-15.png;

http://www.nidaashow.com/wp-content/uploads/2019/12/is-my-friend-coloring-page-beatitudes-pages-jesus-superhero-chamberprint-co-pages-scaled.jpg;

https://www.yescoloring.com/images/jesus_coloring_page_at_yescoloring.gif

… Lichtmomente für Kinder am Start

Wir wollen uns gegenseitig ermutigen und hören, wie es dir damit ging, dass Jesus dein Freund ist und wie er dir geholfen hat, mutig zu sein. Deshalb wollen wir uns auf Threema Nachrichten oder Bilder schicken und uns darüber austauschen. Bitte deine Eltern, dass sie Naemi (Threema ID von Naemi: 74FDYYFF) eine Nachricht schicken, damit ihr in die Kinderkirchen- Gruppe aufgenommen werdet und fragt sie, ob ihr uns darüber schreiben dürft, falls ihr noch kein eigenes Handy habt 😉

Wir wünschen dir viel Freude dabei Jesus neu zu entdecken und von dir zu hören!

Am 29.03. kannst du bei einem Kinderkirchen-Gottesdienst online dabei sein. Um 10.00 Uhr starten wir. Schaut auf der Website von Kirche am Start vorbei oder meldet euch für den Kinderkirchen-Newsletter an, wenn ihr informiert werden wollt, sobald Neues online ist.

Bleib mutig und stark!

Deine Naemi

deine Naemi

Schreibe einen Kommentar