Perspektive leben

Jeder Mensch braucht irgendwann einmal Hilfe: Die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, das Erlernen der deutschen Sprache oder der Umgang mit persönlichen Krisenzeiten – manchmal kommen wir alleine nicht mehr weiter. Als Kirche ist es uns ein Anliegen, Menschen in schwierigen Situationen zu unterstützen. Dafür gibt es das sozial-diakonische Projekt „MainAnker“.

Weiter unten erfährst du mehr darüber, wie wir in Form verschiedener Angebote zu mehr Hoffnung, Halt und Perspektive in Offenbach beitragen möchten.

Kontakt
Manuel Littau
mainanker@kircheamstart.de

Newsletter

Sei immer informiert und abonniere unseren kostenlosen MainAnker-Newsletter

    Unsere Angebote & Termine

    WIR SIND DA! – Das Motto unserer Kontakt- und Anlaufstelle ist bei uns Programm. Wir haben es auf dem Herzen, Menschen dabei zu unterstützen, den nächsten Schritt in Richtung Perspektive zu gehen: durch Beziehung, Gespräch, hilfreiche Kontakte und das Angebot von Gebet.

    Denn viele Menschen in Offenbach suchen Hilfe und wissen nicht, dass es unzählige Angebote wie Sprachkurse, Formularhilfe oder Schuldnerberatung gibt. Oder aber sie wissen davon, nehmen sie aber z.B. aufgrund von Scham oder Angst nicht in Anspruch.

    Wir wollen durch persönliche Beziehungen erreichen, dass mehr Offenbacher mit diesen schon bestehenden Hilfe- und Beratungsangeboten unserer Stadt vernetzt werden.

    Die „Offene Sprechstunde“ ist eine Kontakt- und Anlaufstelle, an der freiwillige Helfer die Brücke zu den Anlaufstellen bauen.

     

    Was bieten wir an?

    • Zuhören, Gespräch, persönliche Ermutigung
    • Heraussuchen geeigneter Anlaufstellen für das jeweilige Anliegen („Kontaktkarten“)
    • Vermittlung an Behördenlotsen / Integrationslotsen
    • Bücherverleih, Deutsch-Selbstlern-Materialien
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch freiwillige Helfer
    • Recherchemöglichkeiten am PC : z.B. für die Wohnungssuche
    • Drucken und Kopieren (s/w)
    • Wenn gewünscht: Gebet

    Wann?
    Dienstags 15.30 Uhr

    Wo?
    Hermann-Steinhäuser-
Str. 43-47
63065 Offenbach a. M.

    Nachbarschaftstreff Martin-Luther-Park

    An einem Ort, der als ein Brennpunkt mit hohem Alkoholkonsum bezeichnet wird, sorgt ein solidarisches Treffen mitten im Park für einen Austausch voller Wertschätzung. Einmal pro Woche entsteht so ein Ort echter Nächstenliebe, Nähe und Begegnungen: Immer wieder werden auch gemeinsame Aktionen vor Ort initiiert oder Freizeitmöglichkeiten gefördert: Das gemeinsame Wir steht an erster Stelle!

    Du kannst freundlich und gelassen bleiben, wenn Andere um dich herum emotional wirken? Du bist initiativ und bleibst immer positiv? Wenn du gerne die Geschichten neuer Menschen kennen lernst, die vielleicht anders ticken als du selbst, dann bist du hier richtig – wir freuen uns auf dich!

    Wann?
    17 Uhr bis 19 Uhr
    Wo?
    Martin-Luther Park, Offenbach am Main

    MENSCHEN
    Wir gesellen uns meistens zu kleinen Menschengruppen: 2-5 Erwachsene, teils Schach spielend, kommunikativ, teilweise alkoholisiert

    Wie kann ich helfen?

    Du würdest gerne helfen, kannst dich aber nicht regelmäßig engagieren? Oder aber du würdest gerne fester Bestandteil eines Teams werden?

    In beiden Fällen bist du bei uns richtig! Denn es gibt viele Formen der Mitarbeit:

     

    Mitarbeit in einem festen Team

    Wie oft du dich einbringst, hängt vom Bedarf und deinen verfügbaren Zeiten ab – das sprechen wir individuell ab.

     

    Mitarbeit im Helfer-Netzwerk

    Du möchtest deine Fähigkeiten und Ressourcen dann einbringen, wenn es gerade nötig und dir möglich ist? Dann werde Teil unseres Netzwerks (z.B. für Fahrdienste, Begleitdienste zu Behörden, Begleitung zu Wohnungsbesichtigungen etc.)!

     

    Sachspenden und finanzielle Unterstützer

    Unsere Projekte müssen natürlich finanziert werden. Dabei sind wir auf Menschen angewiesen, die ein Herz dafür haben, uns in Form von Finanzen oder Sachspenden zu unterstützen. Du hast Fragen dazu? Sprich uns gerne an!

     

    Gebet

    Wir sind dankbar für Menschen, die MainAnker im Gebet mittragen. Gerne lassen wir dir regelmäßig Gebetsanliegen zukommen.

     

    In diesen Teams suchen wir gerade besonders dringend nach Verstärkung

    Sprechstunden-Team

    Lernhelfer-Team

    Deutsch-Paten

    Kontakt