Perspektive leben

Jeder Mensch braucht irgendwann einmal Hilfe: Die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, das Erlernen der deutschen Sprache oder der Umgang mit persönlichen Krisenzeiten – manchmal kommen wir alleine nicht mehr weiter. Als Kirche ist es uns ein Anliegen, Menschen in schwierigen Situationen zu unterstützen. Dafür gibt es das sozial-diakonische Projekt „MainAnker“.

Weiter unten erfährst du mehr darüber, wie wir in Form verschiedener Angebote zu mehr Hoffnung, Halt und Perspektive in Offenbach beitragen möchten.

testimonial-anika

Kontakt
Anika Kißner
Telefon: 0174-5195138

Unsere Angebote & Termine

Was mache ich, wenn ich dringend eine Wohnung suche? Wo bekomme ich Hilfe, wenn ich einen Berg voller Formulare auszufüllen habe? An wen kann ich mich wenden, wenn mir gerade einfach alles zu viel wird?

In Offenbach gibt es viele Hilfsangebote. Aber der erste Schritt ist nicht immer leicht. Dabei möchten wir helfen:

Die „Offene Sprechstunde“ ist eine Anlaufstelle, die ohne Voranmeldung aufgesucht werden kann und wo sich ehrenamtliche Helfer Zeit nehmen, zuhören und dabei unterstützen, den nächsten Schritt zu gehen.

Was bieten wir konkret an?

Ein offenes Ohr: Wir nehmen uns Zeit und hören zu
Vermittlung an geeignete Anlaufstellen, Experten und Behördenlotsen
Recherche-PCs für z.B. Wohnungssuche oder Bewerbungen
Kopieren und Drucken (s/w)
Deutsch-Ecke: Selbstlernmaterialien für das Selbststudium
Sprachbibliothek: Verleih von Büchern rund um die deutsche Sprache

Wann?
Montags von 11 Uhr bis 13 Uhr
Donnerstags von 17 Uhr bis 19 Uhr
(ausgenommen hessische Schulferien und gesetzliche Feiertage)

WO?
Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47 (Ostpol), Raum 374 B

In unserem Deutsch-Anfänger-Kurs geht es darum, alltagsrelevante Deutsch-Kenntnisse zu erlangen.

Praktische Übungen, Wiederholung und eine Menge Spaß stehen dabei im Vordergrund. Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer jeden Alters und aller Nationalitäten, die Lust haben, ihre Deutsch-Kenntnisse zu verbessern. Kinder dürfen gerne mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann? Mittwochs von 10 bis 13 Uhr (ausgenommen hessische Schulferien und gesetzliche Feiertage)
Wo? Lilistraße 64 (Jesus Gemeinde)

Durch HerzZeichen möchten wir Frauen in der Prostitution wertschätzend begegnen und ihnen praktische Alltagshilfe ermöglichen. In diesem Zusammenhang bieten wir ihnen konkrete Hilfestellung in verschiedenen Bereichen an, z.B.: Behördengänge, Arztbesuche und Vermittlung an professionelle Beratungsstellen – aber auch ganz einfach ein offenes Ohr.

Die Deutsch-Paten unterstützen dabei, die deutsche Sprache zu erlernen und Deutschland besser kennenzulernen: Sie treffen sich regelmäßig mit einem Teilnehmer und arbeiten mit ihm an den sprachlichen Fähigkeiten: Sie bearbeiten z.B. Lehr- und Arbeitsmaterialien (Bücher, Arbeitsblätter etc.), lesen gemeinsam, gehen zusammen einkaufen und vieles mehr. Die genauen Inhalte sind dabei ganz individuell. Unser Ziel ist es, dass auf Grundlage der persönlichen Beziehung Hemmschwellen abgebaut werden können, Spaß an der Sprache entwickelt sowie Integration erleichtert wird.

Wie kann ich helfen?

Du würdest gerne helfen, kannst dich aber nicht regelmäßig engagieren? Oder aber du würdest gerne fester Bestandteil eines Teams werden?

In beiden Fällen bist du bei uns richtig! Denn es gibt viele Formen der Mitarbeit:

 

Mitarbeit in einem festen Team

Wie oft du dich einbringst, hängt vom Bedarf und deinen verfügbaren Zeiten ab – das sprechen wir individuell ab.

 

Mitarbeit im Helfer-Netzwerk

Du möchtest deine Fähigkeiten und Ressourcen dann einbringen, wenn es gerade nötig und dir möglich ist? Dann werde Teil unseres Netzwerks (z.B. für Fahrdienste, Begleitdienste zu Behörden, Begleitung zu Wohnungsbesichtigungen etc.)!

 

Sachspenden und finanzielle Unterstützer

Unsere Projekte müssen natürlich finanziert werden. Dabei sind wir auf Menschen angewiesen, die ein Herz dafür haben, uns in Form von Finanzen oder Sachspenden zu unterstützen. Du hast Fragen dazu? Sprich uns gerne an!

 

Gebet

Wir sind dankbar für Menschen, die MainAnker im Gebet mittragen. Gerne lassen wir dir regelmäßig Gebetsanliegen zukommen.

 

In diesen Teams suchen wir gerade besonders dringend nach Verstärkung

Sprechstunden-Team

Lernhelfer-Team

Deutsch-Paten

Kontakt