Perspektive leben

Jeder Mensch braucht irgendwann einmal Hilfe: Die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, das Erlernen der deutschen Sprache oder der Umgang mit persönlichen Krisenzeiten – manchmal kommen wir alleine nicht mehr weiter.
 Hier sehen wir einen Auftrag der Kirche!

Durch das sozial-diakonische Projekt „MainAnker“ wollen wir Menschen in schwierigen Zeiten und Situationen unterstützen. Wir sind eine offene Anlaufstelle bei Problemen, hören zu, vermitteln bei Bedarf an weitere Institutionen oder starten selbst hilfreiche Angebote. Wir wünschen uns, dadurch in Offenbach zu Hoffnung, Halt und neuen Lebensperspektiven beizutragen.

testimonial-anika

Kontakt
Anika Kißner
Telefon: 0174-5195138

Regelmäßige Angebot & Termine

In unserem Deutsch-Anfänger-Kurs geht es darum, grundlegende und alltagsrelevante Deutsch-Kenntnisse zu erlangen. Praktische Übungen, Wiederholung und eine Menge Spaß stehen dabei im Vordergrund. Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer jeden Alters und aller Nationalitäten, die Lust haben, ihre Deutsch-Kenntnisse zu verbessern. Kinder dürfen gerne mitgebracht werden.

Derzeit findet der Kurs immer mittwochs von 10 bis 13 Uhr in den Räumen der Jesus Gemeinde Offenbach (Lilistraße 64) statt.

Gerne würden wir bald einen Abend-Kurs starten, Interessenten  können uns gerne bereits darauf ansprechen.

HerzZeichen ist ein Angebot, das sich zum Ziel gesetzt hat, Frauen in der Prostitution wertschätzend zu begegnen und ihnen praktische Alltagshilfe zu ermöglichen. Im Sinne niedrigschwelliger Sozialarbeit suchen wir die Frauen an ihrem Arbeitsplatz auf und bieten ihnen konkrete Hilfestellung in verschiedenen Bereichen an, z.B.: Seelische Nöte und Krisen, Behördengänge, Arztbesuche und Vermittlung an professionelle Beratungsstellen.

VERNETZEN – BEGLEITEN – HELFEN

Immer häufiger erreichen uns Anfragen von Menschen, die Hilfe brauchen, aber nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen. In solchen Fällen bieten wir ein offenes Ohr und schauen gemeinsam weiter, was die nächsten Schritte sein könnten. Wir vermitteln z.B. an andere Beratungseinrichtungen und Institutionen oder bieten an, dorthin zu begleiten.
Derzeit vereinbaren wir in solchen Fällen noch individuelle Termine, um uns kennenzulernen und alles zu besprechen. In naher Zukunft werden wir jedoch offene Sprechstunden an einem festen Ort anbieten. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

1x in der Woche treffen wir uns, um gemeinsam für die Menschen in Offenbach zu beten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Menschen, die Hilfe brauchen, einsam oder verzweifelt sind sowie auf Angeboten und Projekten, die in solchen Bereichen aktiv sind.

Werde Teil unserer Teams!

Du würdest gerne bei MainAnker mitarbeiten? Egal ob du schon eine konkrete Idee hast oder einfach nur mit anpacken möchtest – sprich uns einfach an.

Im Folgenden findest du einige Ideen, in welchen Bereichen du aktiv werden könntest. Wir freuen uns aber auch über deine eigenen Vorschläge!

 

1)      Operative Mitarbeit:

–          Deutsch-Lehrkraft, Lernhelfer, Lernpate
–          Kinderbetreuung
–          Rotlicht-Arbeit
–          Dolmetschen
–          Büro und Administration
–          Begleitung zu Behörden / Ämtern
–          Erstkontakt und Vermittlung an andere Stellen
–          Streetwork
–          Transport, Logistik und Veranstaltungen

Auch wenn du nicht regelmäßig in einem Bereich mitarbeiten kannst / möchtest, kannst du gerne flexibler Teil unseres Helfer-Netzwerks werden, sodass du nur punktuell und auf Anfrage aktiv bist.

 

2)      Gebet:

Wir suchen Menschen, die bereit sind, für MainAnker und diese Stadt zu beten. Das kann in Form unseres regelmäßigen Gebetstreffens (!Verlinken!) erfolgen, aber auch unabhängig davon. Gerne halten wir euch über aktuelle Entwicklungen und Anliegen auf dem Laufenden. Sprecht uns einfach an!

 

3)      Finanzielle Unterstützung:

Um unsere Angebote durchführen zu können, benötigen wir finanzielle Mittel. Werde Teil unserer Unterstützer-Teams, indem du einmalig oder regelmäßig in unseren Sozialfond investierst. Gerne lassen wir dir dazu weitere Informationen zukommen.

Kontakt